Das neu erschienene Buch «Globalisierung und Digitalisierung – Erfolgsstrategien und Toolbox für CEOs und Topmanager» zeigt, wie Firmen die Herausforderungen der digitalen Transformation bewältigen. Zu den Autoren gehört Markus Braun, Dozent für internationales Management an der ZHAW School of Management and Law.

Das Autorenteam (v.r.n.l.): Dr. Markus Braun, Dr. Bruno Glaus, Dr. Stephan Bergamin

Das Werk «Globalisierung und Digitalisierung – Erfolgsstrategien und Toolbox für CEOs und Topmanager» erläutert, wie nationale und internationale Unternehmen in verschiedenen Branchen den digitalen Transformationsprozess erfolgreich meistern. Während etablierte Unternehmen mit langjährigem Kundenverständnis und überragendem Produktions- und Forschungs-Know-how punkten, greifen neue digitale Anbieter in der Regel die profitabelsten Produkt- und Dienstleistungsangebote an. Traditionelle Unternehmen sind vor diesem Hintergrund gefordert, sich mit Themen wie agiler Organisation, einer möglichen Kannibalisierung ihres analog geprägten Business oder der appkompatiblen Weiterentwicklung ihrer bestehenden IT-Systeme auseinanderzusetzen. Anhand von neun Praxisbeispielen erläutern die Autoren, worauf es bei einem erfolgreichen digitalen Transformationsprozess ankommt und stellen verschiedene Managementinstrumente vor. Das Buch richtet sich vor allem an Führungskräfte aus dem Topmanagement, aber auch an Management-Studierende.

Hier geht's zum Buch

Andere Neuigkeiten